Frankweiler, Birkweiler und Siebeldingen erhalten Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s

In Kalenderwoche 11 geht es los: Dann beginnt das Telekommunikationsunternehmen inexio mit dem Verlegen der Leerrohre für den Breitbandausbau in Frankweiler. Parallel zu den Tiefbauarbeiten wird inexio in Frankweiler, Birkweiler und Siebeldingen eigene Technikstandorte errichten, von denen aus es dann auf der vorhandenen Kupferleitung bis zum Hausanschluss geht.

 

Nach Abschluss der Arbeiten wird es ab Ende Mai von Frankweiler und Birkweiler mit Höchstgeschwindigkeit ins Internet gehen. In Siebeldingen werden bis zu diesem Zeitpunkt auch alle Arbeiten abgeschlossen sein. Der Schaltungstermin ist hier jedoch abhängig von der Genehmigung zur Querung einer Bahnstrecke. inexio geht derzeit von einer Inbetriebnahme im Sommer des Jahres aus.

In den nächsten Monaten wird das Unternehmen die Bürgerinnen und Bürger mit den QUiX- News über den Fortschritt der Arbeiten informieren.

Wer sich bereits einen der neuen leistungsfähigen Anschlüsse sichern möchte, findet unter www.myquix.de weitere Informationen und alle Formulare zum Download.

Pressemeldung als PDF

Bei Fragen die Verträge/Tarife betreffen wenden Sie sich an Herrn Fehrentz

Arno Fehrentz
Tel: +49 800 7849375
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!