Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
 
seit Donnerstag, den 14.07.2016 sind 4 neue Mitbürger aus Somalia in Frankweiler eingetroffen.
Es handelt sich um 4 erwachsene Menschen. Ein Ehepaar, die Frau ist 19, ihr Mann ist 18 und zwei Männer 20 und 24 Jahre alt. Alle 4 sprechen und verstehen gut Englisch.
Zur Unterstützung und Begleitung der Menschen werden weitere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gesucht.
Ideal wäre, wenn sich eine weitere Helfergruppe etablieren könnte.
Die bestehende Helfergruppe, die sich um die Menschen in der Weinstraße kümmert, kann aus Kapazitätsgründen keine direkte Hilfe und Unterstützung für die neuen Mitbürger anbieten, die Mitglieder der Gruppe sind aber bereit, neuen Helferinnen und Helfern bzw. einer Helfergruppe beratend zur Seite zu stehen.
Unsere 3 syrischen Familien aus der Weinstraße unterstützen die Neuankömmlinge bei der Bewältigung des Alltages (Bus fahren, Einkaufen, Begleitung zur Verbandsgemeinde, Mülltrennung, etc.).


Weitere Infos bei Hans Rohr, Tel. 7224.

Die Flüchtlingshelfergruppe in Frankweiler bedankt sich ganz herzlich bei den Wahlhelfern, die anlässlich der Landtagswahl 2016, ihre Aufwandsentschädigung zu Gunsten der Helfergruppe und der Flüchtlingsfamilien gespendet haben. Insgesamt haben die Wahlhelfer 168 Euro gespendet, dafür unseren ganz herzlichen Dank.

Die Flüchtlingshilfe Frankweiler bedankt sich für die großzügigen Spenden an Hausrat, Wäsche, Kleinmöbeln und all den vielen nützlichen Dingen für die Flüchtlingswohnung. Auch der Fa. Gillet HageBaumarkt vielen Dank für die gespendeten Putzmittel!


Für die diversen handwerklichen Einsätze, die noch nötig waren gilt besonderer Dank Bernhard Schloß und dem Gemeindebediensteten Klaus Zimmermann für ihren unermüdlichen Einsatz! 


Vorläufig ist nichts weiter nötig und die Wohnung ist jetzt bezugsfertig

Eine Gruppe Frankweilerer Bürgerinnen und Bürger traf sich diese Woche, um Vorbereitungen zu treffen für den Empfang von Flüchtlingen.

In die gemeindeeigene Wohnung in der Ortsmitte werden in den nächsten Tagen voraussichtlich 2 Flüchtlingsfamilien einziehen.

Wer auch gerne dazu beitragen möchte, dass sich die Flüchtlinge in Frankweiler wohl fühlen, kann sich bei der Nachbarschaftshilfe melden: Tel 0176- 94129623.